Haben Sie den Schritt in die Office 365 Cloud bereits gewagt oder denken Sie darüber nach?

Wenn Sie Teile Ihrer Daten und User bereits zu Office 365 migriert haben, so haben Sie die erste Etappe bereits hinter sich. Daten auszulagern ist ein Vertrauensgrundsatz. Dies ist in den meisten Unternehmen die größte Herausforderung.

Vermutlich wurde dieser Weg aus einem der folgenden Gründen gewählt:
Office wird sowieso benötigt, die Cloud ist hier „gratis“ dabei
Ausfallsicherheit ist in der Cloud höher als im lokalen On-Prem-Rechnerraum
Auf die Daten kann von überall her zugegriffen werden.
….

Veeam Backup Office365

Es gibt wahrscheinlich hunderte Argumente, welche hier aufzuzählen wären. Dennoch wird auf einen Punkt bei der Office 365 Integration nicht geachtet bzw. bei der Vorbereitung vergessen: Microsoft stellt mit Office 365 einen Service mit hohen Verfügbarkeitswerten bereit. Also Service – keine Daten! Diese Daten, das Wertvollste für Ihr Business, kommen sowohl von Ihnen als auch aus Ihrem Unternehmen. Und für diese Daten gibt Microsoft keine Garantien ab.

Ein weiterer Punkt, welcher beachtet werden muss:
Sobald Sie eine Mail aus Ihrer Office 365-Mailbox löschen, wird diese in den „Recycle bin“, also Papierkorb, verschoben. Dort kann sie noch für 30 Tage wiederhergestellt werden. Nach diesem Zeitraum ist die Mail nicht mehr vorhanden. Was aber, wenn genau diese Mail für Sie wichtig gewesen wäre? – Meist bemerkt man erst bei Quartalsabschlüssen oder Jahresabschlüssen, dass etwas abhandenkam. Die Cloud hilft hier leider nicht. Dort sind die Services genau definiert. Bei Office 365 ist die Mail also verloren.
Auch bei Files in OneDrive gilt zu beachten, dass bei fälschlichem Löschen von Daten (entweder durch Sie selbst oder durch einen Angriff), diese nach spätestens 3 Monaten nicht wiederhergestellt werden können.

  • Welcher Schaden kann angerichtet werden, wenn Ihre wichtigen sowie geschäftskritischen Daten nicht mehr vorhanden sind?
  • Welchen Aufwand betreiben Sie in Ihrer On-Premise Lösung, um ein Backup Ihrer Mails und Daten zu haben?

Die Meinung, dass in der Cloud in Office 365 alle Daten so sicher sind, sodass kein Backup mehr benötigt wird, trifft bei der privaten Nutzung zu. Im professionellen Firmen-Alltag jedoch, sollte dem Datenverlust vorausschauend entgegenwirkt werden.
Unabhängig davon, ob das Backup in der Cloud, oder zu Ihnen ins On-Premise-Rechenzentrum durchgeführt werden soll – wir haben die geeignete Lösung für Sie:

Veeam Office 365 Backup – die beste Lösung für Ihre Daten in Office 365
Mittels Veeam Office 365 Backup können Sie in der Cloud dieselben Aufbewahrungsrichtlinien verwenden wie bei Ihrer lokalen Lösung. Sowohl OneDrive für Business, Exchange Online als auch SharePoint sind im Backup inbegriffen.

Sie sind bereits in der Zukunft der Infrastruktur – der Cloud – angekommen? – Hervorragend! Nun ist höchste Zeit, auch auf eine zukunftsorientierte Backuplösung zu bauen. Wenn Sie sich in einem Cloud Umsetzungsprojekt befinden, dann nehmen Sie diesen wichtigen Baustein gleich in die Umsetzung mit!

Wir von Pitagora können sie hierbei professionell beraten und Ihnen die nötigen Werkzeuge einrichten, um eine einfache Backup-, als auch Restore-Lösung für den Ernstfall bereitzuhalten.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Fabio Lair, Sales
+43 512 58 67 65 214
fabio.lair@pitagora.at

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing