Mitarbeiter sind der entscheidender Faktor, wenn es um Datenschutz und Datensicherheit geht

Alle technischen und organisatorischen Maßnahmen nützen nichts, wenn Mitarbeiter nicht für die Themen Datensicherheit und Datenschutz sensibilisiert werden.

40% der IT-Ausfälle werden durch Menschen verursacht, meist ist den Mitarbeitern die Gefahr gar nicht bewusst, weil sie nur Selbsterlerntes und gewachsenes Wissen im Umgang mit Computern haben. Dass sich die private Nutzung von jener in Unternehmen unterscheidet, ist vielen Benutzern nicht bewusst, da es gerade in KMU´s oft keine oder unvollständige Richtlinien zur Nutzung der IT gibt. Beseitigen Sie dieses Manko und erhöhen Sie die Sicherheit mit wirtschaftlich und zeitlich geringem Aufwand.

Trainer

Jurist und Datenschutzexperte Mag. Lothar Gamper
IT Techniker und Datensicherheitsexperte Stefan Baumgartner

Gerne informiere ich Sie über Ablauf, Inhalte, Kosten usw.

Kontakt

Michael Ruepp
0664 / 88 606 123
michael.ruepp@pitagora.at

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing