Impressum

Impressum, Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung

Impressum

Pitagora Informationsmanagement GmbH
Firmenbuchnummer: fn 152990 k
Firmengericht: Landesgericht Innsbruck
Behörde gem. ECG (E-Commerce-Gesetz): Magistrat der Stadt Innsbruck
UID-Nummer: ATU41957806
Geschäftsführender Gesellschafter: Robert Wittauer

Pitagora Informationsmanagement GmbH
Firmenbuchnummer: fn 152990 k
Firmengericht: Landesgericht Innsbruck
Behörde gem. ECG (E-Commerce-Gesetz): Magistrat der Stadt Innsbruck
UID-Nummer: ATU41957806
Geschäftsführender Gesellschafter: Robert Wittauer

Standort Wien
Obere Donaustraße 71 / Eingang Floßgasse 2 / 1. Stock / Tür 5
A-1060 Wien
Telefon: +43 (1) 30 610 30

Informationspflicht lt. ECG und Mediengesetz

AGB

Laden Sie sich über folgenden Link unsere Allgemeinen Geschäftsbedigungen im PDF-Format runter.

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. Wir verarbeiten personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken:

Wir sind ein B2B-Unternehmen, das im täglichen direkten Kontakt mit unseren Kunden und Geschäftspartnern steht und auf langfristige Geschäftsbeziehungen setzt. Für andere Verarbeitungstätigkeiten erfüllen wir unsere Informationspflichten daher nicht über diese Website, sondern auf anderen geeigneten Wegen. Sie können sich mit Ihren Fragen gerne direkt an uns wenden. Das betrifft folgende Bereiche:
  • Verarbeitungen im Zusammenhang mit der Erbringung von Lieferungen und Leistungen
  • Verarbeitungen für Marketing (Kundenanfragen, Kundenbetreuung und Werbung)
  • Kommunikation
  • Bewerbungsverfahren

Sie können die nachfolgend aufgezählten Betroffenenrechte jederzeit geltend machen, wenn die jeweiligen Voraussetzungen gegeben sind. Bitte beachten Sie, dass Sie gegebenenfalls vorab einen geeigneten Identitätsnachweis erbringen müssen.

  • Recht auf Auskunft: Sie können – im Regelfall kostenlos – eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden, und Auskunft über diese Daten und die Informationen gemäß Art. 15 DSGVO verlangen.
  • Recht auf Berichtigung, wenn wir unrichtige oder unvollständige Daten über Sie verarbeiten (Art. 16 DSGVO).
  • Recht auf Löschung Sie betreffender personenbezogener Daten, wenn die Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO vorliegen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Art. 18 DSGVO.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit und Erhalt der personenbezogenen Daten, die Sie in einem automatisierten Verfahren bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format (Art. 20 DSGVO).
  • Bei Verarbeitungen, die auf ein (nicht überwiegendes) berechtigtes Interesse gestützt werden, haben Sie das jederzeitige Recht auf Widerspruch gemäß Art. 21 DSGVO. Bei Verarbeitungen zum Zweck der Direktwerbung und damit in Verbindung stehendem Profiling besteht dieses Recht ohne Einschränkungen.
  • Sie können erteilte Einwilligungen in die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit widerrufen; die Rechtmäßigkeit der bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgten Verarbeitung wird davon nicht berührt.
Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde (Datenschutzbehörde), insbesondere im EU-Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt oder Ihre Betroffenenrechte verletzt wurden. Wir würden begrüßen, wenn Sie vorher Kontakt mit uns aufnehmen und Gelegenheit zur Stellungnahme geben. Eine Liste der Aufsichtsbehörden finden Sie hier: https://edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_en    
 

Betrieb der Webseite und unserer IT-Systeme (Wartung und Sicherheit)

Zwecke der Verarbeitung

Zum Betrieb und zur Wartung von IT-Systemen und Firmenwebsites sowie zur Aufrechterhaltung der Datensicherheit und zur Verhinderung von missbräuchlichem bzw. betrügerischem Verhalten verarbeiten wir personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung der Dienste sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Rechtsgrundlagen und (überwiegende) berechtigte Interessen

Wir verarbeiten Ihre Daten für vorvertragliche Maßnahmen oder vertragliche Verpflichtungen, soweit gesetzlich erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, z.B. Einwilligung in Cookie-Nutzung, Aufrechterhaltung von angemessener Datensicherheit) sowie auf Basis von  Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO für folgende (überwiegende) berechtigte Interessen:

  • Sicherstellung eines funktionsfähigen und attraktiven Internetauftritts,
  • Aufrechterhaltung der Datensicherheit

Empfänger oder Kategorien von Empfängern und Übermittlungen in Drittländer oder an internationale Organisationen

Übermittlungen sind nicht vorgesehen, von Nutzern unserer Dienste selbst veröffentlichte Daten (z.B. Kommentare) sind jedoch öffentlich und potenziell weltweit zugänglich. Im Anlassfall können die Daten an Strafverfolgungsbehörden, Gerichte etc. zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen des Verantwortlichen oder Dritter übermittelt werden.

Erhebung von Daten aus anderen Quellen: Kategorien personenbezogener Daten

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssytem des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Daten zum Endgerät (Geräte-ID, Bildschirmauflösung, Sprach- und Ländereinstellungen)
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit über Formulare mit uns Kontakt aufzunehmen und sich für von uns angebotene Veranstaltungen online anzumelden. Dabei werden folgende Daten erhoben:

  • Vorname und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • IP-Adresse des Nutzers
  • Telefonnummer

Speicherdauer

Daten, die für die Funktionsfähigkeit des Internetauftritts notwendig sind, werden nur für die Dauer Ihres Besuches unserer Seiten verarbeitet und gespeichert. Logdaten und IP-Adressen werden zur Abwehr von Angriffen auf unsere Systeme darüber hinaus im Regelfall für 7 Tage gespeichert, zur Aufklärung von Datensicherheitsvorfällen und Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen im Anlassfall bis zur abschließenden Erledigung. Daten, die aus Kontakt- bzw. Anmeldeformularen stammen, werden bis zu 3 Monate gespeichert.

Bereitstellung von Daten

Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der Daten, diese sind jedoch erforderlich für die Funktionsfähigkeit des Internetauftritts und unserer IT-Systeme, die ansonsten ggf. beeinträchtigt sein kann.

Weiterverarbeitung Ihrer Daten zu anderen Zwecken

Es sind keine entsprechenden Verarbeitungen vorgesehen.

Analysedienste zur Reichweitenmessung

Unsere Website verwendet Matomo, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Matomo verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Widerspruch